Schule der Ruhe

                        Brunhilde - Maria Metzler, Heilpraktikerin

Seit meiner Jugend war es mir ein stetes Bedürfnis, die Leiden der Menschen ernst zu nehmen und ihnen Linderung zu verschaffen.

Daher stand für mich sehr schnell der Entschluß fest, eine Ausbildung zur Arzthelferin anzustreben, um als Arztfachhelferin abzuschließen. Nach vielen Stationen in unterschiedlichen Arztpraxen, Krankenhäusern und Kurkliniken erkannte ich eine große Schwachstelle der Schulmedizin. Selten wird der Patient als Ganzes betrachtet, da den Ärztinnen und Ärzten oft die Zeit dazu fehlt. Somit werden Symptone behandelt.

Daher entschied ich mich zum Heilpraktiker Studium. Ich wollte Zusammenhänge erkennen, um so die Ursache einer Krankheit zu verstehen.

Darum ist es mir sehr wichtig, dem Patienten genau zu zuhören, um zu begreifen, woher seine Leiden kommen könnten.

Heute, nach über vierzig Jahren Berufserfahrung, stelle ich mein Können und Wissen gerne in den Dienst am Menschen. Es erfüllt mich mit großer Freude, wenn es Patienten besser geht, sie sich wohlfühlen und genesen.

Gästebuch

Familie Geib
31.07.2017 19:38:34
Frau Metzler liebt und lebt ihren Beruf. Bei ihr sind wir nicht nur Patienten, sondern auch Menschen. Meiner Tochter verhalf sie, nachdem die Ärzte aufgegeben hatten, endlich wieder zu einem schmerzfreien Leben. Dafür auf ewig vielen vielen Dank.